Informationen für

Wir über uns

Das "Kinderhaus St. Michael - Einrichtung für Kinder und Jugendliche" ist die zukunftsorientierte, stadtteilbezogene, katholische Einrichtung der (teil-) stationären Kinder- und Jugendhilfe in Wuppertal und Umgebung mit exklusiv dezentralem Angebot. Seit über 125 Jahren bieten wir auf der Basis christlich-katholischer Werte Kindern und Jugendlichen eine Heimat auf Zeit, die aufgrund von Problemen mit den Eltern bzw. der/dem Erzie- hungsberechtigten nicht mehr in ihrem bisherigen Umfeld leben können oder sollen.

Der zentrale Sitz von Leitung und Verwaltung befindet sich in der Uellendahler Straße 277, direkt neben dem historischen Stammsitz des "Waisenhauses an der Mirke". Seit dem Jahre 1999 betreibt das Kinderhaus St. Michael mehrere dezentral gelegene Wohnhäuser bzw. Wohnungen in verschiedenen Stadtteilen Wuppertals.

Die Arbeit unserer qualifizierten Diplom-Sozialpädagog/innen, Heilpädagoginnen und Erzieher/innen zeichnet sich durch eine zeitgemäße Pädagogik aus, die durch christliche Werte und eine wertschätzende Haltung geprägt ist. Dabei verstehen wir uns als Partner in der Zusammenarbeit mit den Kindern und Jugendlichen, den Eltern/Erziehungsberechtigten, dem Bezirkssozialdienst/Jugendamt und anderen Institutionen.

Die Einrichtung "Kinderhaus St. Michael" wird seit 2010 geleitet von Herrn Dipl.-Soz.Päd./ Sozialwirt (MA) Reiner Massow.
Herr Massow wird vertreten von Frau Martina Meyer, Dipl.-Heilpädagogin/Kinder- und Jugendtherapeutin, die gleichzeitig auch die Erziehungsleiterin ist.
Weitere Informationen über den organisato- riechen Aufbau entnehmen Sie bitte dem Organisationsplan der Stiftung.

Das Kinderhaus St. Michael ist Mitglied in Bundesverband Katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfe e.V. (BvkE) und im Deutschen Caritasverband. Der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln unterstützt das Kinderhaus St. Michael als Spitzenverband.

Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2015
Jahresbericht 2014
Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2012
Jahresbericht 2011