Informationen für

Heilpädagogische Tagesgruppen

Die heilpädagogischen Tagesgruppen Dschungel und Burg des Kinderhauses St. Michael sind ein teilstationäres Angebot nach 32 SGB VIII. Die Betreuung in den Tagesgruppen wird über das Jugendamt beantragt bzw. vermittelt und ist auf einen Zeitraum bis ca. 18 Monate befristet. Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter/innen als erste Ansprechpartner/innen zur Verfügung.

Förderung der Kinder

Die Tagesgruppen Dschungel und Burg bieten jeweils sechs Kindern im Alter von sechs bis neun bzw. neun bis zwölf Jahren und deren Familien Hilfe zur Erziehung an. Die Unterstützung in den jeweiligen Gruppen erfolgt durch je zwei (heil-) pädagogische Fachkräfte.

Die Tagesgruppen stellen geschützte Lernorte für Eltern und Kinder zur Verfügung.
In beiden Tagesgruppen werden die Kinder individuell und in Kleingruppen gefördert und das Elternhaus entlastet. Der Hilfeprozess orientiert sich dabei inhaltlich und zeitlich an den spezifischen Bedürfnissen des jeweiligen Familiensystems. Die Familien werden in ihrer Alltagsbewältigung gestützt und bei Bedarf angeleitet. Die Entwicklung der Persönlichkeit der Kinder wird durch heilpädagogische (Einzel-) Förderung unterstützt, die soziale Kompetenz des Kindes wird gefördert und ein angemessenes Sozialverhalten vermittelt. Gleichzeitig werden die Eltern in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt.



Elternarbeit

Die intensive Elternarbeit in den Tagesgruppen soll die familiäre Situation stabilisieren, so dass unsere Tagesgruppen hierdurch familienergänzende Hilfen leisten.
In regelmäßigen, 14-tägigen Gesprächen erhalten die Eltern Beratung in schwierigen Lebenssituationen und im Umgang mit ihrem Kind. In halbjährlichen Hilfeplan- gesprächen reflektiert die prozessverantwortliche Fachkraft gemeinsam mit den Eltern die Entwicklung des Kindes. Gemeinsam wird eine Perspektive für die zukünftige familiäre Situation erarbeitet und die Eltern werden in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt.
Weitere Schwerpunkte der Elternarbeit sind thematische Elterntreffen und Elterncafés für den zwanglosen Austausch der Eltern untereinander, Familientreffen und Ausflüge, begleitete Freizeitaktivitäten, Familienwochenenden und gezielte Elterntrainings in Anlehnung an das Konzept "Starke Eltern, starke Kinder".

Kontakt und Öffnungszeiten

Die Betreuung der Kinder wird über das Jugendamt beantragt bzw. vermittelt. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie von unseren Mitarbeiterinnen, die Ihnen als erste Ansprechpartner gern zur Verfügung stehen.

Kinderhaus St. Michael
Heilpädagogische Tagesgruppen Dschungel & Burg
Varresbecker Straße 46 42115 Wuppertal (GoogleMaps)
Telefon (0202) 75941-23 E-Mail

Öffnungszeiten
Die Betreuung erfolgt montags bis freitags direkt nach der Schule bis 17:00 Uhr, in den Schulferien und an schulfreien Tagen von 11:00 bis 17:00 Uhr. Es findet ein geplantes Freizeitprogramm mit Ausflügen/Fahrten, Projekten und anderen Aktionen statt. Eltern- und Familienberatungen erfolgen vormittags und/oder nach 17:00 Uhr.